Kontaktieren Uns... Tel: +90 216 464 77 47  Eposta: info@mirsis.com.tr  Klicken Sie für weitere Informationen bitte hier.


Dienstleistung für Prüfungen

Die Prüfungen werden in jeder Phase der Software-Entwicklung verwirklicht und die erforderlichen Gütebedingungen der nächsten Phase werden somit gewährleistet.



Warum ist die Prüfung erforderlich?

Je später die Fehler der Software-Projekte bemerkt werden, desto kostspieliger wird es. Während den ersten Phasen der Prüfungen der Software-Entwicklungen bemerkte Fehler, wird in den Projekten als Leistungskosten wiederspiegelt, in den letzten Phasen bemerkte Fehler dagegen, kann sehr kostspielig und Prestige verlierend auswirken, da die Kunden diese Fehler bemerken können.


Die Kosten der bemerkten Fehler können sich aufgrund ihrer Entdeckungsphase ändern. Wichtig ist es dabei, die Fehler schon bei den ersten Phasen durch festgelegte Prüfungen aufheben zu können, sie zu verwalten und darüber zu berichten. Auf dieser Art und Weise ist es möglich, die erzielte Qualität und Normen zu erreichen und die Prozesse zu verbessern.


Welche Branche gewinnt an Bedeutung?

Die Branchen wie Telekom und Finanz, wo Risiken und Konkurrenz sehr groß sind, sind qualitative und Software entwickelnde oder Auftrag zum Software-Entwicklung gebende Firmen lebenswichtig.


"Mirsis, welche die CMMI Normen als Referenz nehmend gebildeten Phase der Prüfungsleitung, leitet die Prüfungsphasen der Software und mit ihrer Mannschaft, die aus Fachkräften der Branche besteht, prüft sowohl ihre internen Projekte als auch durch die Kunden geplante Projekte.“


Allgemeiner Blick auf die Prüfungen

Software-Prüfung ist im Allgemeinen ein Vorgang, in dem festgestellt wird, ob das erzeugte Produkt in der erwarteten Qualität ist, wenn nicht, dann wird das Produkt zum erwünschten Qualität gebracht.


Dem Gegenstand der Prüfung entsprechend werden aus den Prüfungsarten wie zum Beispiel Funktionsprüfung, Verwendbarkeitsprüfung, Stabilitätsprüfung, Leistungsprüfung, Bellastbarkeitsprüfung, Stressprüfung eine Prüfung gewählt und im Plan wird festgelegt, in welchem Umfeld die gewählten Prüfungsarten, wann und durch wen zu verwirklichen sind und mit Ergänzung einer Strategie wird der Plan abgeschlossen.


Gegenüber jeder Phase des Lebenszyklus der Software-Entwicklung steht eine Prüfungsphase entgegen. Die Prüfungen werden diesen Zyklen entsprechend in jeder Phase verwirklicht und alle in der nächsten Phase erforderlichen Qualitätsbedingungen werden garantiert.


Ausschließlich die Einheitsprüfungen, den die Softwareentwickler der Lebenszyklus in der Software-Entwicklung zu prüfen haben, unterstützt Mirsis ihre Kunden mithilfe der in jeder Phase anwendbaren Prüfungstätigkeiten hinsichtlich den Prüfungsbedarf der durch die Kunden gelplanten Anwendungen. Die angebotene Prüfungsleistung wird als ein Ganzes oder in einer logischen Ganzheit zu betrachtendes Paket dargeboten.

Leitungsprozess der Prüfung und diesbezügliche Begriffe

Der Prüfungsprozess beginnt in der Analysenphase des Lebenszyklus der Software und endet wenn das Produkt oder die Anwendung zur Bestätigung des Kunden dargeboten wird. Die Prüfungsleistung wird im Rahmen der nachstehenden Prozesse ausgeführt:

Festlegung der Prüfungsstrategie und Planungsphase: Mit einer Prüfungsstrategie wird klar definiert, wie ein Produkt zu prüfen ist. Alle der erforderlichen Prüfungsarten und Prüfungslevel werden vorrangig festgelegt.

Prüfungsanalyse und Entwicklungsphase: Während der Planung festgelegte Prüfungszwecke und Bedürfnisse berücksichtigend werden für die Prüfungsanalyse und deren Ausführung erforderliche Entwicklungsphasen bearbeitet.

Durchführungsphase der Prüfung: Das bestätigte Analysendokument und das technische Planungsdokument werden durchgearbeitet und während der Prüfungsentwicklungsphase erhaltenen Informationen werden auf der gebildeten Plattform, die Bedürfnisse zur Prüfungsszenerien und Prüfungs-Case umgewandelt und die Prüfungen werden durchgeführt.

Abschluss des Prüfungsprozess: Nachdem die Resultate der abgeschlossenen Prüfungen zusammengebracht werden, wird der Abschluss des Prüfungsprozess entschieden. Die Dokumente und die Ausgaben hinsichtlich der abgeschlossenen Prüfungen werden zum Anwenden der gleichen Themen archiviert.